Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Veranstaltungen

Senden bietet ein buntes Kulturprogramm – hier ist für jeden Geschmack ein passendes Event dabei!

Da aufgrund der Sanierung der Steverhalle diese derzeit als Veranstaltungsort nicht genutzt werden kann, machen wir mit der Reihe „Sendener Feierabend“ aus der Not eine Tugend und feiern Open Air. Auch das Rathaus wird vermehrt als Veranstaltungsort einbezogen oder auch das cabrio Bad, in dem zum Beispiel „Bademeister Schaluppke“ am 7. Juli gastiert.

Ein besonderes Highlight ist der Sendener Lichterabend, der am letzten Samstag im August im Wechsel mit dem Musikfestival Street Live stattfindet. In diesem Jahr freuen wir uns am 31.08.2019 auf Street Live!

The MAGIC of SANTANA
The MAGIC of SANTANA
The MAGIC of SANTANA
The MAGIC of SANTANA 13.10.2018
Merci UDO
Merci UDO 21.09.2018
Lichterabend 2016
Lichterabend 2016
Lichterabend 2016
Lichterabend 2016
Lichterabend 2016
Lichterabend 2016
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Maifest
Konzert
Konzert

Kalender

Kategorien:
Optionen:
23
Feb
Babysitter mit Diplom
23.02.2019
Veranstalter: Familienbildungsstätte Lüdinghausen
Ort: DRK-Familienzentrum Langeland

Führerschein für Babysitter - Kinder verstehen und Eltern vertreten.
 Die Familienbildungsstätte bietet Jungen und Mädchen ab 13 Jahren, die sich gern der verantwortungsvollen Aufgabe eines Babysitters stellen möchten, einen Babysitterkurs an.

Inhalte dieses Kursangebotes:

  • Entwicklung des Kindes
  • Säuglingspflege
  • altersgerechte Spiele mit dem Kind,
  • Verhalten in fremder Wohnung
  • Erste Hilfe und
  • Rechtsfragen

Unterstützung bei der Vermittlung in eine Familie sowie weitere persönliche Betreuung werden bei Bedarf von den Kursleiterinnen angeboten.
Ein Nachtreffen und das Material sind in der Gebühr von ca. 40 € und der Kursdauer bereits enthalten! Bitte bringt Schreibzeug und einen Schnellhefter mit.

Kursleiterin Juliane Stöcker
Anmeldung werden gerne unter 02591 989090 (FBS Lüdinghausen) oder 02597 696085 (DRK-Familienzentrum Langeland) entgegen genommen.

24
Feb
Karnevalsumzug Ottmarsbocholt
24.02.2019 um 14:11 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: KG Otti-Botti e.V.
Ort: Ottmarsbocholt
26
Feb
Sitzung des Umweltausschusses
26.02.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Sitzungssaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

03
März
Rathauskonzert (Best of NRW)
03.03.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Rathaus Senden

Jun-Ko Gabriel Yeo (Klavier)

Jun-Ho Gabriel Yeo (*1998) spielt seit seinem vierten Lebensjahr Klavier. Nach Studien bei renommierten Klavierpädagogen an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erhält der Nachwuchskünstler derzeit Unterricht von Prof. Bernd Goetzke in Hannover.

Erste Preise gewann Yeo beim Internationalen Grotrian-Steinweg Klavierwettbewerb (2009/2010/2012/2013) und beim Rotary Klavierwettbewerb Essen (2013). Bei den Bundeswettbewerben „Jugend musiziert“ 2011, 2012 und 2013 schnitt er in den Kategorien Klavier solo, Duo Klavier und ein Streichinstrument sowie Duo Klavier und ein Holzblasinstrument jeweils mit der Höchstpunktzahl, zuzüglich zahlreicher Sonderpreise, ab. Im März 2015 gewann er zudem als einer der jüngsten Teilnehmer den GWKMusikpreis 2015, kurz darauf erspielte er sich beim „VIII. Internationalen Musikpreis für die Jugend“ als Bestplatzierter den 2. Preis (1. Preis nicht vergeben).

Der Pianist spielt Werke von Bach-Busoni, Bach-Hess, R. Schumann, S. Prokofieff und F. Liszt.

Best of NRW ist ein Gemeinschaftsprojekt der Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung und des WDR, gefördert durch die Eibach-Stiftung, die Walzwerke Einsal GmbH, die Stiftung Mercator und  die Artur- und Lieselotte-Dumke-Stiftung.

Eintrittspreise:
Vorverkauf: 13,00 € / erm. 10,00 €
Abendkasse: 16,00 € / erm. 13,00 €

Der Vorverkauf läuft.

07
März
Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses
07.03.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Bürgersaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

08
März
Kinder-Uni
08.03.2019 um 15:30 Uhr
Veranstalter: Netzwerk Senden
Ort: Rathaus Senden

„Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen“: Ganz im Sinne dieser Weisheit möchte das Netzwerk Senden mit der Neuauflage der Kinder-Uni und vier spannenden Vorlesungen die Wissbegier der Mädchen und Jungen entflammen, ihnen Freude an Bildung und geistigem Horizont bereiten. Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren können sich dazu im Foyer des Rathauses anmelden und einen Studierenden-Ausweis erhalten.

Die Abschlussvorlesung wird Prof. Dr. Harald Hiesinger vom Institut für Planetologie halten. Der Titel seiner Vorlesung heißt: „Marsforschung auf Spitzbergen“.

08
März
Kabarett - Christoph Sieber
08.03.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Halle 2 im Sportpark Senden

Christoph Sieber – „Mensch bleiben“

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In „Mensch bleiben“ hat er erneut das aufgeboten, was  ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Was wird man über uns sagen in 20, 30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

Christoph Sieber steht seit fast 20 Jahren auf den Brettern der Kabarettbühnen. „Mensch bleiben“ ist sein 6. Kabarettsolo. Ganz nebenbei ist er zusammen mit Tobias Mann auch Gastgeber der Sendung „Mann, Sieber!“ im ZDF. Er ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und in seiner Freizeit ist er gerne und ausgiebig Mensch.

Eintrittspreise:
Vorverkauf: Rang 1: 18,00 € / erm. 15,00 €
Rang 2: 16,00 € / erm. 13,00 €

Abendkasse: Rang 1: 21,00 € / erm. 18,00 €
Rang 2: 19,00 € / erm. 16,00 €

Der Vorverkauf läuft.

12
März
Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur
12.03.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Sitzungssaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

13
März
Inklusion in Senden - Sprechstunde
13.03.2019 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Inklusionsbeirat der Gemeinde Senden
Ort: Sonnenklause im Altenheim Senden

Der Inklusionsbeirat der Gemeinde Senden bietet in seiner Sprechstunde Informationen und Austausch zu: 

  • technischen Projekten
  • laufenden Baumaßnahmen in der Gemeinde
  • Praxistipps
  • Teilhlhabe von Menschen mit Handicap am gesellschaftlichen Alltag
  • Hilfestellungen und Beratungen zu den verschiedensten Aspekten

Die Sprechstunde bietet darüber hinaus die Gelegenheit,dem Inklusionsbeirat Anregungen und Ideen für "inklusive Aktivitäten" zu geben.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, bei Fragen wenden sie sich bitte an 0171 2257265.

Ein barrierefreier Zugang ist möglich.

14
März
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
14.03.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Sitzungssaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

15
März
Selbstbehauptungskurse für Mädchen
15.03.2019 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Edith-Stein-Schule

Für Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren

15
März
Jazz Live: Pim Toscani `s Jazz All Stars
15.03.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Rathaus Senden

Als Schlagzeuger Pim Toscani gebeten wurde für eine Gastreise nach Deutschland eine Gelegenheits-Jazz-Formation zusammen zu stellen, entstand diese Band. Die Reise war derart erfolgreich, dass daraus viele Engagements in Holland und den angrenzenden Ländern entstanden sind.

Das Programm von Pim Toscani‘s Jazz All Stars bietet eine zeitgenössische Ausführung des Mainstream, Swing und Dixieland. Die Formation garantiert ein gediegenes Zusammenspiel, die einzelnen Musiker bekommen jedoch genügend Gelegenheit sich auch solistisch hören zu lassen. Die Band empfindet es als Herausforderung den Gästen ein abwechselndes Konzertprogramm voller musikalischer Überraschungen zu bieten.

Schlagzeuger Pim Toscani startete seine Karriere bei verschiedenen Dixieland Bands. Als freier Musiker spielte er u. a. als Ersatzmann bei der Dutch Swing College Band (für Huub Janssen) und den New Orleans Syncopators. 1989 gründete er das international bekannte Swing Fire Quartett.

Die Musiker der „All Stars“ bringen alle reiche Erfahrung in der Jazzmusik mit. Sie garantieren bei Ihren Konzerten ein gepflegtes und begeisterndes Auftreten und ein Programm mit musikalischem Feuerwerk.

Eintrittspreise:
Vorverkauf: 14,00 € / erm. 12,00 €
Abendkasse: 17,00 € / erm. 15,00 €

Der Vorverkauf läuft.

16
März
Selbstbehauptungskurse für Mädchen
16.03.2019 um 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Edith-Stein-Schule

Für Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren

21
März
Sitzung des Rates der Gemeinde Senden
21.03.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Bürgersaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

22
März
Klavierabend mit Lutz Görner, Edward Leach und Nadia Singer
22.03.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Lutz Görner mit Unterstützung der Gemeinde Senden
Ort: Rathaus Senden

Robert Schumann; Sein Leben - Seine Lieder - Seine Musik

Nach Liszt, Beethoven, Schubert, Meyerbeer, Wagner und Chopin ist Robert Schumann der nächste Komponist, dessen Leben Lutz Görner erzählt. Ein kurzes, schiefes und schwieriges Leben dieser Doppelbegabung als Musikschriftsteller und Komponist. Verheiratet mit einer umjubelten Pianistin, dauerte es über seinen Tod hinaus, bis auch er geachtet und umjubelt wurde.

Nadia Singer, der mit ihrem Konzertwalzer-Programm ein großer Sprung in eine pianistische Zukunft gelang, spielt Musik aus den Fantasiestücken, der Kreisleriana, dem Carnaval, den Kinderszenen, aus der Sonate Nr. 1 und vieles andere.

Edward Leach, ein englischer Tenor, der schon bei unserem Schubertabend für Furore sorgte, singt einige von Schumanns berühmten Heine-Liedern und Eichendorffs Mondnacht.

Lutz Görner, Erfinder dieser unterhaltsamen Art von Klavierabenden, bei denen immer Leben und Musik eines einzigen Komponisten im Mittelpunkt stehen, führt Sie auf einfühlsame, intelligente und auch humorvolle Weise durch einen außergewöhnlichen Schumann-Abend.

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 28,00 € bzw. 14,00 € (Schüler/Studenten) im Rathaus Senden.

Veranstalter:
Lutz Görner mit Unterstützung des Kulturamtes Senden

29
März
Lesung mit Artur Becker
29.03.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Deutsch-Polnische-Gesellschaft Senden
Ort: Rathaus Senden

Kosmopolen

Artur Becker, 1968 geboren als Sohn polnisch-deutscher Eltern in Bartoszyce/Bartenstein (Masuren), lebt seit 1985 in Verden (Aller). Er schreibt Romane, Erzählungen, Gedichte und Aufsätze, und ist auch als Übersetzer tätig.

Dieser außergewöhnliche Wanderer zwischen seiner ursprünglichen Heimat Polen und seiner neuen Heimat Deutschland beschenkt uns seit Jahren nicht nur mit seinen Gedichten und Prosawerken, sondern auch mit Dutzenden von Rezensionen und Essays, in denen er versucht, den Lesern sein polnisches Erbe zu vermitteln. Nein, nicht nur zu vermitteln, Artur Becker ist ein Missionar, er ist überzeugt, fast besessen davon, seine Leser zu überzeugen, dass ihr Weltbild unvollständig bleibt, wenn sie nicht die Erfahrungen ihrer polnischen Nachbarn zur Kenntnis nehmen und in ihr Weltbild integrieren. Er begibt sich auch auf das belastete, verminte Gebiet der deutsch-polnischen Erinnerung an die Geschichte. Souverän und mutig zeigt er Deutschen und Polen einen Ausweg aus der vermeintlichen Erbfeindschaft und ruft das Gemeinsame, Verbindende jenseits der nationalen Verblendung in Erinnerung.

Eine Pressestimme zu Becker: „Wer so zerrissen ist, schafft sich in seinen Büchern sein eigenes Land ... Der Autor nennt es Kosmopolen, eine Republik, in der es keine Reisepässe gibt, in der jeder freiheitlich denkende Geist willkommen ist. Kosmopolen ist auch ein glücklicher Zufluchtsort.“

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 5,00 € im Rathaus Senden.

Veranstalter:
Deutsch-Polnische-Gesellschaft Senden mit Unterstützung des Kulturamtes Senden

04
Apr
Sitzung des Bezirksausschusses Ottmarsbocholt
04.04.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Ottmarsbocholt, Gaststätte Lindfeld, Dorfstraße 55

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

05
Apr
Besichtigung Heinz Nixdorf Forum in Paderborn
05.04.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Heimatverein Senden
05
Apr
Die Werner Momsen ihm seine Soloshow
05.04.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Rathaus Senden

Was tun, wenn Amor seinen Pfeil nur noch in die Bandscheibe schießt, und die Sommer trotz Treibhauseffekt immer beschissener werden? Werner Momsen, norddeutsche Kodderschnauze mit imposantem Halbwissen und ganz eigenem Taktgefühl, weiß es auch nicht. Aber er redet darüber. In seiner Show, aus seiner Sicht.

Von Natur aus unvergänglich, im Kopf stets unverfänglich, sagt Werner Momsen dabei meist was er denkt, bevor er denkt, was er sagt. Und wenn er viel denkt, singt er. Egal ob zu Hause oder in der weiten Welt, das Leben ist ihm immer ganz nah. Es sitzt ihm im Nacken! Kommen Sie, gucken Sie und werden Sie Werner Momsen ihm sein Publikum.

Eintrittspreise:
Vorverkauf: 15,00 € / erm. 12,00 €
Abendkasse: 18,00 € / erm. 15,00 €

Der Vorverkauf läuft.

10
Apr
Inklusion in Senden - Sprechstunde
10.04.2019 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Inklusionsbeirat der Gemeinde Senden
Ort: Sonnenklause im Altenheim Senden

Der Inklusionsbeirat der Gemeinde Senden bietet in seiner Sprechstunde Informationen und Austausch zu: 

  • technischen Projekten
  • laufenden Baumaßnahmen in der Gemeinde
  • Praxistipps
  • Teilhlhabe von Menschen mit Handicap am gesellschaftlichen Alltag
  • Hilfestellungen und Beratungen zu den verschiedensten Aspekten

Die Sprechstunde bietet darüber hinaus die Gelegenheit,dem Inklusionsbeirat Anregungen und Ideen für "inklusive Aktivitäten" zu geben.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, bei Fragen wenden sie sich bitte an 0171 2257265.

Ein barrierefreier Zugang ist möglich.

11
Apr
Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses
11.04.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Senden
Ort: Bürgersaal im Rathaus, Münsterstraße 30

Weitere Infos zur Sitzung finden Sie im Ratsinfoportal für Bürger/innen.

Einträge insgesamt: 83
1   |   2   |   3   |   4      »