Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kirchen in der Übersicht

Listenansicht

Kachelansicht

Ansprechpartner für alle katholischen Teilgemeinden:

Pfarrer Klemens Schneider
Schulstraße 10
Tel.: 02597 291
schneider(@)laurentius-senden.de

Pfarrer em. Wilhelm Ausel
Spitalweg 7
Tel.: 02597 1891
ausel(@)laurentius-senden.de

Pfarrer Konrad Wächter
Schliekhege 76
Tel.: 02597 693960
waechter(@)laurentius-senden.de

Pastor Br. Benedikt M. Ende
Schulstr. 10
Tel.: 02501 96620000
br.benedikt(@)laurentius-senden.de

Pastor Henry Okeke
Büro: Schulstr. 10
Tel.: 02597 692482
okeke(@)laurentius-senden.de

Pastoralassistent Johannes Lohre
Büro: Schulstr. 10
Tel.: 02597 2860513
lohre(@)laurentius-senden.de

Pastoralreferentin Ute Albrecht
Büro: Spitalweg 9
Tel.: 02597 6935927
albrecht(@)laurentius-senden.de

Pastoralreferentin Ulla Büssing-Markert
Büro: Spitalweg 9
Tel.: 02597 6935928
buessing-markert(@)laurentius-senden.de

Pastoralreferent Martin Malaschinsky
Büro: Schulstr. 10
Tel.: 02597 696346
malaschinsky(@)laurentius-senden.de

Pastoralreferentin Rosália Rodrigues
Büro: Spitalweg 9
rodrigues-r(@)bistum-muenster.de

Diakon Klaus Siegemeyer
Büro: Münsterstr. 10
Tel.: 02597 96010
siegemeyer(@)laurentius-senden.de

Diakon Thomas Brake
Büro: Schulstr. 10
Tel.: 0152 53562302
brake(@)laurentius-senden.de
www.laurentius-senden.de

Leistungsportfolio

Zum Leistungsportfolio der Sendener Wirtschaftsförderung gehört:

  • Die Information über das gewerbliche Immobilienangebot und Beratung bei Suche nach Gewerbegrundstücken und –immobilien (für Produktions-, Büro-, Laden- und Lagerflächen)
  • Die Information und Beratung bei Neuansiedlungen, Betriebsverlagerungen und Betriebserweiterungen
  • Die Begleitung und Unterstützung bei Genehmigungsverfahren in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Fachbereich Bauen und Planen (einschließlich Herstellung von Kontakten zu übergeordneten Fachbehörden und anderen Einrichtungen)
  • Die Unterstützung in der Gründungsphase in Kooperation mit der wfc, der Kreishandwerkerschaft, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerksammer
  • Die Information über Existenzgründungs- und Fördermittelberatung (> Erstkontakt und Weitervermittlung an die zuständigen Stellen)
  • Die Unterstützung bei der Fach- und Nachwuchskräftegewinnung durch Kooperationen mit Schulen, Unternehmen und Verbänden (Wirtschaft-Schule-Partner)
  • Die Durchführung von regelmäßigen Unternehmensbesuchen und Initiierung von Netzwerktreffen
  • Die Vermittlung zu Technologie-Transferstelle, Hochschulen, Forschungseinrichtungen
  • Die Durchführung von Informationsveranstaltungen in Kooperation mit den örtlichen Gewerbevereinen
  • Die Entwicklung / Koordination von Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Infrastruktur (z.B. Förderung des Breitbandausbaues, Ortskern- und Einzelhandelsentwicklung, Fortentwicklung von Gewerbegebieten)
  • Informationsdienst für Wirtschafts- und Strukturdaten, Öffentlichkeitsarbeit und Standortmarketing