Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Bürgerpreis der Gemeinde Senden wird verliehen

Danke sagen: Passend zum internationalen Tag des Ehrenamts wird auch in Senden der Bürgerpreis verliehen. 
Foto: Gerd Altmann von Pixabay
Danke sagen: Passend zum internationalen Tag des Ehrenamts wird auch in Senden der Bürgerpreis verliehen.
Foto: Gerd Altmann von Pixabay

Erstmalig wird in diesem Jahr der „Bürgerpreis der Gemeinde Senden“ für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen. „Viele Vorschläge sind bei uns eingegangen, die von einer Jury geprüft und bewertet wurden“, so Bürgermeister Sebastian Täger.

Im Rahmen einer Feierstunde am 5. Dezember um 18 Uhr werden im Bürgersaal des Rathauses die Preisträger bekannt gegeben und geehrt. Als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements für die Gemeinde Senden ist dieser Preis gedacht, der von der Sparkasse Westmünsterland gestiftet wird. Begleitet wird die Veranstaltung übrigens von der Band „no limits“.

Möchten Sie dabei sein?
Eingeladen sind natürlich die Nominierten. Aber auch alle interessierten Menschen aus der Gemeinde Senden können nach Anmeldung teilnehmen. Anmeldungen für die Veranstaltung nimmt die Zentrale im Rathaus bis zum 3. Dezember entgegen unter zentrale(at)senden-westfalen.de oder unter 02597-699-0

 

Hintergrundinformationen:
www.senden-westfalen.de/bürgerpreis