Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Stromer kriegen Strom

Ladestationen für Elektrofahrräder in Senden

Elektromobilität ist in aller Munde, Elektroautos werden kommen,
Elektrofahrräder sind dagegen schon jetzt zahlreich unterwegs.

Die Gruppe „Zukunft gestalten – lokale Agenda 21 in Senden, Arbeitskreis Energie und Klimaschutz“ hat sich der Aktion „Stromer kriegen Strom“ angeschlossen. Bei dieser Aktion können Fahrer/Innen von Elektrofahrrädern ihre Räder kostenlos an Steckdosen teilnehmender Gewerbetreibender und an der Tourist-Information der Gemeinde Senden aufladen.