Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Tischler-AG unterstützt Aktion der Gemeinde Senden

Tolle Unterstützung für die Gemeinde und viel Praxis für die Schüler.
Tolle Unterstützung für die Gemeinde und viel Praxis für die Schüler.
Zeigten stolz die fertigen Nistkästen: Schüler der Edith-Stein Schule.
Zeigten stolz die fertigen Nistkästen: Schüler der Edith-Stein Schule.

Im Auftrag der Gemeinde Senden fertigte die Tischler-AG der Edith-Stein-Schule 30 Nistkästen an, um damit der Ausbreitung der Eichenprozessionsspinner auf natürliche Weise entgegenzuwirken.

Geleitet wurde diese Aktion vom Schulsozialpädagogen Peter Jütten, der den Schülerinnen und Schülern mit diesem Projekt die Effektivität der Serienproduktion im Handwerk verdeutlichen konnte. 
 

Die Nistkästen sind Teil der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Eichenprozessionsspinners. Auch die Pfadfinder (DPSG Stamm Senden) und das  Kolping-Bildungswerk (30 Stück) unterstützen die Aktion und bauen Nistkästen aus dem Material der Gemeinde zusammen.

Alle Informationen zum Eichenprozessionsspinner unter: https://www.senden-westfalen.de/eps/