Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Unterstützung im Sekretariat des Beigeordneten gesucht!

Die bürgerfreundliche und dienstleistungsorientierte Gemeinde Senden beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich IV – Planen, Bauen und Umwelt – eine Stelle im

Sekretariat des Beigeordneten (w/m/d)
Teilzeit – 21,5 Std./Woche
EG 7 TVöD

neu zu besetzen.


Schwerpunktmäßige Aufgaben:

  • Unterstützung des Beigeordneten und des Fachbereichs im laufenden Geschäftsbetrieb
  • Büromanagement (Post- und E-Mail-Bearbeitung, Erledigung von Schriftverkehr, Ablage und Aktenführung mit Hilfe eines Dokumentenmanagementsystems, Mitarbeit bei der Erstellung von Sitzungsunterlagen, Protokollen sowie Präsentationen)
  • Organisation und Koordination von Terminen, Besprechungen und Veranstaltungen
  • Organisation, Koordination und Abwicklung des Rechnungswesens für den Fachbereich IV
  • projektbezogene Aufgaben

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

 
Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungstechnische Ausbildung
  • Verwaltungskenntnisse bzw. Erfahrung im Sekretariatsbereich – wünschenswert –
  • verantwortungsbewusste, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • kommunikative und soziale Kompetenz (Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit)
  • fundierte IT-Kenntnisse in MS Office und Erfahrung mit moderner Informationstechnik und entsprechenden Medien

Angebot:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD
  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 21,5 Wochenstunden
  • bedarfsorientierte Fortbildungen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima


Bewerbungen:

  • von Menschen mit Behinderung und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen werden nach den gesetzl. Bestimmungen berücksichtigt
  • aus denen die Bereitschaft hervorgeht, in der örtlichen freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken – wünschenswert –
  • mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, sämtliche Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise) sind bis zum 22.12.2019 per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 2019/FB IV/3 in einer zusammengefassten pdf-Datei zu übersenden an:

bewerbungen(@)senden-westfalen.de

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab.

Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden sich hier.
Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.


Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung :

  • Herr Klaus Stephan - Beigeordneter und Leiter des Fachbereiches IV (Tel.: 02597 699-301; E-Mail: k.stephan@senden-westfalen.de)
  • Frau Denise Richter - Sachgebiet Personal- und Organisationsmanagement (Tel.: 02597 699-227; E-Mail: d.richter@senden-westfalen.de)


Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Gemeinde Senden finden Sie hier.