Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Duales Studium zum Bachelor of Laws

Starte deine berufliche Zukunft am 1. September 2020 in der leistungsstarken und zukunftsorientierten Verwaltung der Gemeinde Senden mit einem

dualen Studium zum Bachelor of Laws

Studiendauer:    drei Jahre

Was bietet die Gemeinde Senden:

  • ein Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster sowie eine breitgefächerte Praxisausbildung
  • eine qualifizierte Ausbildung durch kompetente und erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder
  • intensiven Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Senden
  • ein angenehmes Betriebsklima in einem engagierten, kollegialen Team
  • familienorientierte, flexible Arbeitszeiten
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichen Bereichen der Kommunalverwaltung
  • die Perspektive der weiteren beruflichen Entwicklung durch eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Weiterbildungsmöglichkeiten

 
Was erwartet die Gemeinde Senden:

  • einen erfolgreichen Abschluss der Fachhochschulreife
  • ein aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit und für Menschen
  • gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen (u. a. MS Office)
  • das Interesse und die Bereitschaft, die Verwaltung und ihre Einrichtungen kontinuierlich mit weiterzuentwickeln


Ausbildungsentgelt:    ca. 1.450,00 €


Offene Fragen?

…beantworten gerne:

Petra Scholle              
02597 699-208                                 
p.scholle(@)senden-westfalen.de    

und

Denise Richter
02597 699-227
d.richter(@)senden-westfalen.de 

 

Bewerbungen:

  • von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, die Einstellung erfolgt nach dem Gleichstellungsplan der Gemeinde Senden
  • von Menschen mit Behinderung und diesem in Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind erwünscht und werden nach den gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt
  • aus denen die Bereitschaft hervorgeht, in der örtlichen freiwilligen Feuerwehr mitzuwirken, sind wünschenswert 
  • mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse etc.) werden bis zum 10.08.2019 per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei erbeten an:


bewerbungen(@)senden-westfalen.de

Weitere Informationen zum dualen Studium finden sich hier und unter:
www.azubi-kommunal.de                                
www.fhoev.nrw.de