Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Wirtschaft in Senden

Senden als Vorbild

Konstruktiver Erfahrungsaustausch zum Thema Glasfaserausbau.
Konstruktiver Erfahrungsaustausch zum Thema Glasfaserausbau.

Eine Abordnung aus dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung war jetzt im Sendener Rathaus zu Gast, um sich über den erfolgreich umgesetzten Glasfaserausbau in der Gemeinde Senden zu informieren. Senden gehört deutschlandweit zu den wenigen Kommunen, die bereits über ein flächendeckendes Glasfasernetz verfügen.
Auf besonderes Interesse stieß bei Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung, die Glasfaserverlegung im Außenbereich mittels Kabelpflug.
Die Glasfaserverlegung im Außenbereich ist Teil des "Smart City" Projektes. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Über den Besuch aus Niedersachsen berichteten auch die Westfälischen Nachrichten. Den entsprechenden Artikel können Sie hier lesen.