Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

A bis Z - Was erledige ich wo?

Sie haben ein Anliegen und möchten wissen, wer Ihre Ansprechperson ist? Dann klicken Sie bitte auf den jeweiligen Buchstaben und das passende Stichwort.

Ist das Gesuchte nicht aufgeführt? Dann stehen die Beschäftigten der Rathaus-Information unter
Tel. 02597 699-0 oder zentrale(at)senden-westfalen.de gerne zur Verfügung.

 

K

In SachenZuständigkeitAnsprechpartner(in)
KanalanschlussPlanen, Bauen und UmweltMarcus Schmidt
Katasterwesen/-auszugPlanen, Bauen und UmweltEwald Schulte
KassenwesenFinanzen und LiegenschaftenAlbert RüterNicole Große BeikelJulia Kemming, Melina Lietz
Katastrophenschutz OrdnungRahel Epping
Kfz-AbmeldungenBürgerbüroDas Team des Bürgerbüros
Kfz-AnmeldungenKreis CoesfeldBürgerservice des Kreises Coesfeld
Kfz-Schein-ÄnderungenBürgerbüroDas Team des Bürgerbüros
KindertageseinrichtungenZentrale Dienste, Bildung, FreizeitYvonne Mört
Kindergartenbeiträge
(nicht Erlass)
Zentrale Dienste, Bildung, FreizeitYvonne Mört
Kindergartenbeiträge
(Erlass)
SozialesDaniela Niehues
KinderreisepässeBürgerbüroDas Team des Bürgerbüros
Klärschlammabfuhr Planen, Bauen und UmweltEwald Schulte
KlimaschutzPlanen, Bauen und UmweltPetra Volmerg
Kommunikation und Presse-AnsprechpartnerStabsstelle WESTDas Team der Kommunikations- und Pressestelle
KriegsopferfürsorgeSozialesRahel Epping
Kulturelle AngelegenheitenKulturamtMarkus Kleymann, Volker Sowade
Kuranträge (auch REHA-Anträge)SozialesDaniela Niehues

Leistungsportfolio

Zum Leistungsportfolio der Sendener Wirtschaftsförderung gehört:

  • Die Information über das gewerbliche Immobilienangebot und Beratung bei Suche nach Gewerbegrundstücken und –immobilien (für Produktions-, Büro-, Laden- und Lagerflächen)
  • Die Information und Beratung bei Neuansiedlungen, Betriebsverlagerungen und Betriebserweiterungen
  • Die Begleitung und Unterstützung bei Genehmigungsverfahren in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Fachbereich Bauen und Planen (einschließlich Herstellung von Kontakten zu übergeordneten Fachbehörden und anderen Einrichtungen)
  • Die Unterstützung in der Gründungsphase in Kooperation mit der wfc, der Kreishandwerkerschaft, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerksammer
  • Die Information über Existenzgründungs- und Fördermittelberatung (> Erstkontakt und Weitervermittlung an die zuständigen Stellen)
  • Die Unterstützung bei der Fach- und Nachwuchskräftegewinnung durch Kooperationen mit Schulen, Unternehmen und Verbänden (Wirtschaft-Schule-Partner)
  • Die Durchführung von regelmäßigen Unternehmensbesuchen und Initiierung von Netzwerktreffen
  • Die Vermittlung zu Technologie-Transferstelle, Hochschulen, Forschungseinrichtungen
  • Die Durchführung von Informationsveranstaltungen in Kooperation mit den örtlichen Gewerbevereinen
  • Die Entwicklung / Koordination von Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Infrastruktur (z.B. Förderung des Breitbandausbaues, Ortskern- und Einzelhandelsentwicklung, Fortentwicklung von Gewerbegebieten)
  • Informationsdienst für Wirtschafts- und Strukturdaten, Öffentlichkeitsarbeit und Standortmarketing