Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

BTHG

Mit dem "Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen" (Bundesteilhabegesetz bzw. BTHG), wurde ein umfassendes Gesetzespaket auf die Beine gestellt, welches Menschen mit Behinderungen einige Verbesserungen bringt.

Mit dem BTHG soll die Eingliederungshilfe besser und moderner werden. Menschen mit Behinderungen sollen an der Gesellschaft teilhaben und mehr selbst bestimmen können. Sie sollen so leben können, wie Menschen ohne Behinderungen und zum Beispiel selbst entscheiden können, wie sie wohnen möchten oder wo sie abeiten gehen wollen. Dafür soll jeder Mensch mit Behinderungen die Unterstützung bekommen, die er braucht. Der Mensch soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat eigens zu diesem Thema ein inklusiven Internetauftritt gestaltet. Sofern Sie Informationen zu dem Thema benötigen bzw. als betroffene oder betreuende Person auf dem Laufenden bleiben möchten, klicken SIe einfach hier (Internetseite LWL) oder auch hier (Video LWL).

Betroffene Personen wurden bereits im Juli 2019 vom Sozialamt der Gemeinde Senden persönlich angeschrieben, sofern eine örtliche Zuständigkeit der Gemeinde besteht.