Gemeinde Senden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

2. Sendener YouComm am 19.09.2020

Bei der Sendener YouComm brauchen wir dich und deine Ideen für ein modernes und cooleres Senden. Hast Du Vorstellungen davon, was an Senden verbessert oder verändert werden könnte?

Die 2. Sendener YouComm fand am 19.09.2020 im Boothaus des Rudervereines statt.

Es war ein rundum gelungener Nachmittag mit regem Austausch und vielen Ideen.

Aus allen interessierten Teilnehmern hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet,

die sich am 29.10.2020 ab 17.Uhr im Rathaus trifft.

Wer noch dazu kommen möchte, kann sich gern bei

Susanne Espenhahn, Tel. 02597/699-603, s.espenhahn(@)senden-westfalen.de oder

Marion Niehues, Tel. 02597/699-605, m.niehues(@)senden-westfalen.de melden.

 

 

Senden, so lahm wie Du?

Wer jetzt nichts sagt, ist selber schuld!

Wir laden alle Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren ein, Senden aktiv mitzugestalten!

Wir wollen von dir wissen:

  • Welches Bild hast Du von Senden?
  • In was für einer Gemeinde möchtest Du in Zukunft leben?
  • Was sind die Herausforderungen auf dem Weg dorthin?
  • Wie lassen sich die Hürden meistern

Falls du dich jetzt fragst, was genau die Gemeinde von dir will...

... keine Angst, wir erwarten kein fertiges Konzept von dir!

Wir sind allein gespannt auf deine Meinung, deine Ideen und Vorschläge und wollen dir die Chance geben, Teil eines wichtigen politischen Entscheidungsprozesses zu sein.

Es ist jetzt an der Zeit zu handeln! Die Gemeinde zeigt ein offenes Ohr und will die Jugend im Rat vertreten, um Senden zu einem lebhaften und lebenswerten Ort zu machen, auch und gerade für die jungen Erwachsenen. Senden ist wie du, also mach mit, rede mit, gestalte mit.

Jetzt kannst du was bewegen! Melde Dich an!

YouComm und Corona

Die Veranstalter haben natürlich die Einhaltung der Hygieneregelungen im Blick. Die Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung genaue Hinweise.